Paraíba Turmalin 1.41CT - verkauft-
Paraíba Turmalin 1.41CT - verkauft-
Paraíba Turmalin 1.41CT - verkauft-
Paraíba Turmalin 1.41CT - verkauft-

Paraíba Turmalin 1.41CT - verkauft-

Normaler Preis €0,00
/
Inklusive Mehrwertsteuer

Paraíba-Turmalin von 1,41 ct in intensiver neonblauer Farbe. Ein schönes Beispiel für eines der seltensten Art Turmalin. Sehen Sie sich unseren Schmuck an, um sich inspirieren zu lassen, wie Sie diesen Edelstein von uns in einem Schmuckstück Ihrer Wahl einsetzen lassen können. 

Farbe: neonblau

Gewicht: 1,41 ct

Format: 7,90 mm x 6,20 mm x 4,05 mm

Härte: 7.5

Mahlform: Gemischtes Oval

Herkunft: Mosambik

Therapie: Aufheizen

Zertifikat: BEI GEM2020070927646

Produktnummer: 100924

Turmalin ist ein Edelstein vom Typ 2, was bedeutet, dass feine Einschlüsse akzeptiert werden. Diese sind in Form von sehr subtilen verheilten Rissen vorhanden. Dieser Stein ist völlig natürlich und wird wahrscheinlich erhitzt, um die Farbe zu verbessern.

Dieser Stein eignet sich für die Verwendung in verschiedenen Arten von Schmuck.

 

Paraiba-Turmalin

Kein anderer Edelstein hat in den letzten Jahren auf dem Edelsteinmarkt einen solchen Eindruck hinterlassen wie der Paraiba-Turmalin. Dieses Material ist nach dem brasilianischen Bundesstaat Paraiba benannt, wo es erstmals 1987 gefunden wurde.

Seine außergewöhnlich hellblaue, türkisfarbene bis grüne Farbe findet man bei keinem anderen tragbaren Edelstein. Der Farbton wird oft als „elektrisch“ oder „neon“ bezeichnet und erinnert an ein wunderschönes, azurblaues Tropenmeer.

Wenn er richtig geschliffen ist, ist dieser Edelstein buchstäblich umwerfend. Der Paraiba-Turmalin scheint selbst bei wenig Umgebungslicht zu leuchten. Seine beeindruckende Farbintensität verdankt er Spuren von Kupfer und Mangan, die bisher in keinem anderen Turmalin gefunden wurden. Allein das macht den Stein zu einer geologischen Rarität.

Diese Eigenschaften sind der Grund, warum der Paraiba-Turmalin einer der teuersten und begehrtesten Edelsteine der Welt ist. Sein Karatpreis kann weit über dem von makellosen, perfekten Diamanten liegen, wenn die Farben und die Reinheit exzellent sind. Die besten Farben erhält man in der Regel durch leichtes Erhitzen des Steins, wodurch sekundäre Violett- und Grüntöne verschwinden.

Leider ist dieses Mineral extrem selten. Brasiliens Lagerstätten gelten seit Jahren als erschöpft und es findet derzeit kein nennenswerter Abbau statt. Die erst später (um 2000) erschlossenen afrikanischen Abbaugebiete in Nigeria oder Mosambik sind bereits weitgehend ausgebeutet.


MV Edelsteine Qualität

Kaufen Sie Edelsteine mit Vertrauen

Der Kauf eines Edelsteins ist für die meisten Menschen nicht alltäglich. Wir glauben daher, dass es wichtig ist, so ehrlich und transparent wie möglich zu sein. Das Wichtigste ist Vertrauen. Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres guten Rufs sind wir Ihres Vertrauens mehr als würdig.