Rubin 1,21 ct -Verkauft-
Rubin 1,21 ct -Verkauft-
Rubin 1,21 ct -Verkauft-
Rubin 1,21 ct -Verkauft-

Rubin 1,21 ct -Verkauft-

Normaler Preis €3.550,00
/
Inklusive Mehrwertsteuer

Besonders klares Rubin mit sattem Volltonrot mit einem Hauch Violett. Klare Rubine sind eine Seltenheit. Dieser Stein ist nicht ganz frei von Einschlüssen, was zum natürlichen Charakter des Steins beiträgt. Ein schöner Rubin zur Verwendung als Ringstein oder als stabile Wertanlage.

Farbe: rot

Gewicht: 1,21ct

Größe (mm): 7,02 x 5,2 x 3,55

Schleifform: oval gemischt

Herkunft: Sri Lanka

Therapie: nicht beobachtet

Zertifikat: Haus Zertifikat

Produktnummer: 100813

Dieser Stein hat einige Einschlüsse in Form von feinen verheilten Rissen und Nadeln. Die Einschlüsse zeugen von einem natürlichen Ursprung. Bei der Untersuchung wurden keine Anzeichen einer Wärmebehandlung gefunden.

Dieser Stein ist für die Verwendung in allen Schmuckstücken geeignet.

 

Rubin 

Der Rubin ist einer der berühmtesten Edelsteine der Welt und auch einer der teuersten. Der Name leitet sich vom lateinischen Wort „ruber“ ab, was rot bedeutet. Er gehört zur Gruppe der Korund und während roter Korund als Rubin bezeichnet wird, werden alle anderen Farben als Saphir bezeichnet. Die rote Farbe ist auf das Vorhandensein von Spuren von Chrom zurückzuführen. Die Rottöne decken ein breites Farbspektrum von Orangerot bis Purpurrot ab und während beim Kauf auch persönliche Vorlieben berücksichtigt werden sollten, ist die begehrteste und wertvollste Farbe ein intensives Rot ohne sekundären Lila- oder Gelbstich. 

Rubin ist ein Edelstein vom Typ 2. Dadurch werden feine Einschlüsse toleriert. Tatsächlich sorgen diese dafür, dass die Farbe noch besser zur Geltung kommt. Zudem sorgt der Chromanteil dafür, dass der Stein bei Tageslicht mit rotem Licht fluoresziert, was die Farbe zusätzlich verstärkt. Seine hohe Härte von 9 (kurz nach Diamant) macht ihn zum idealen Edelstein für Schmuck. Der klassische Standort für Rubin ist Mogok in Burma. Die Bezeichnungen „Mogok“- oder „Burma“-Rubin werden immer noch für beste Qualitäten verwendet, obwohl die Steine nicht von dort stammen.

Hochwertige Rubine kommen heute hauptsächlich aus Ostafrika, insbesondere aus Mosambik und Madagaskar. Rubine von geringer Qualität sind von vielen Orten weltweit bekannt. Sehr reine Rubine mit guter Farbe sind äußerst selten. Besonders größere Steine über 2 Karat. Rubine über 10 Karat sind extrem selten und äußerst kostbar.

Die großen Auktionshäuser handeln seit Jahren Top-Rubine mit Karatpreisen von einigen hunderttausend Euro bis über eine Million Euro, was deutlich über den Preisen für Top-Diamanten liegt. 

Rubine werden normalerweise wie fast jeder Korund erhitzt, und das ist in Ordnung. Siehe auch unsere Behandlungen. Außerdem kann Korund durch die Zugabe von Beryllium beim Erhitzen einen roten Farbton annehmen. Seit 1883 wird Rubin auch synthetisch hergestellt. Es ist daher ratsam, solche Steine nur bei seriösen Händlern oder Juwelieren zu kaufen. Da der Rubin ein äußerst seltener Edelstein ist, insbesondere im Vergleich zu Diamanten, stellt er eine gute langfristige Wertanlage dar.

 

MV Edelsteine Qualität

Kaufen Sie Edelsteine mit Vertrauen

Der Kauf eines Edelsteins ist für die meisten Menschen nicht alltäglich. Wir glauben daher, dass es wichtig ist, so ehrlich und transparent wie möglich zu sein. Das Wichtigste ist Vertrauen. Dank unserer langjährigen Erfahrung und unseres guten Rufs sind wir Ihres Vertrauens mehr als würdig.